Ferienhäuser und Ferienwohnungen Großbritannien
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Großbritannien

Ferienwohnungen und Ferienhäuser: Ferienwohnung in Großbritannien

In den 1960er Jahren galt „Swinging London“ als Nabel der Pop-Welt und die Musiklegenden Beatles und Rolling Stones als dessen Botschafter. Noch immer starten viele internationale Trends von der Stadt an der Themse, doch auch die ländlichen Gebiete Englands, Nordirlands, Wales und Schottlands bieten alle wichtigen Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub. 

Darum sollten Sie bei BestFewo buchen...
Zufriedene KundenKundenbewertung
Einfach und sicher buchen mit BestFewo: Die Urlauber vertrauen BestFewo.
Ausgezeichnete ServiceQualitätBestFewo hat das Zertifikat Service Qualität zum wiederholten Mal erhalten. Dazu haben wir uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen.
BestFewo hat das Zertifikat "Service Qualität" zum wiederholten Mal erhalten. Dazu haben wir uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen.
Die besten Ferienspecials in Großbritannien
Schnell zum Ziel: Urlaubsthemen und Reiseziele auf einen Blick
Finden Sie mit uns Ihre Ferienwohnung in Großbritannien!

Das Vereinigte Königreich zeichnet sich durch einen unverwechselbaren Charme und jahrhundertealte Traditionen aus. Erleben Sie den britischen Lebensstil in einem Landhaus oder auf einem Bauernhof in England bei einem “Englisch Breakfast“ oder einem “Afternoon Tea“! Die vielfältigen Küstenlandschaften Englands können Sie am besten aus einem Ferienhaus am Meer mit Kamin bewundern. Dank vieler kultureller Sehenswürdigkeiten wie Madame Tussauds, Buckingham Palace oder Tower of London ist ein Städtetrip in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Hauptstadt London zu jeder Jahreszeit ein absolutes Highlight. Ganz gleich, ob Sie einen Ferienhaus-Urlaub in England, Wales, Schottland oder Nordirland verbringen möchten, bei BestFewo können Sie die passende Unterkunft für Ihren Familienurlaub oder Urlaub mit dem Hund günstig mieten.

London - Eine Weltmetropole sondergleichen

Mit über acht Millionen Einwohnern ist Großbritanniens Hauptstadt London die drittgrößte Stadt Europas und das unbestreitbare kulturelle Zentrum Englands. Hier finden Sie nicht nur ansprechende Ferienwohnungen und Ferienhäuser in sämtlichen Districts der Stadt, sondern auch einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Da wären zum einen der Buckingham Palace, der Sitz der Britischen Royals, mit seiner legendären Wachablösung. Westminster Abbey, die Krönungskirche für das neue Staatsoberhaupt, und St. Paul´s Cathedral zählen mit zu den eindrucksvollsten kirchlichen Bauwerken Großbritanniens. Bei einem Spaziergang entlang der Themse kommen Sie an gleich mehreren Klassikern vorbei. Der Palace of Westminster mit demBig Ben, dem wohl berühmtesten Kirchturm der Welt, machen den Anfang, gefolgt vom Riesenrad London Eye. Schließen Sie Ihren Themse-Spaziergang mit der Überquerung der Tower Bridge und einem abschließenden Besuch im Tower of London, der Heimat der britischen Kronjuwelen, ab. Nicht zu vergessen sind natürlich auch das weltberühmte Wachsfigurenkabinett Madam Tussaud’s oder der London Zoo.

Natürlich sind in London auch zahlreiche Museen und Galerien vertreten, wie das National History Museum oder die National Gallery am Trafalgar Square. Der Clou: Sämtliche museale Einrichtungen Londons sind kostenfrei! Die vielen, leuchtenden Reklametafeln am Piccadilly Circus genießen ebenso Kultstatus wie Londons Musical- und Theaterszene, die sich nahe des Platzes eingefunden hat. Von dort aus können Sie auch leicht in Londons beliebte Pubszene eintauchen und ein originales, britisches Ale genießen.

Als Großstadt sind überall in London auch diverse Grünanlagen und Parks verteilt. Zu den bekanntesten und größten zählen der Hyde Park und Regent’s Park. Hier können Sie sich vom hektischen Treiben Londons ausreichend erholen. Als Naturliebhaber sollten Sie auch den Royal Botanic Gardens, umgangssprachlich als Kew Gardens bekannt, einen Besuch abstatten. Im ältesten botanischen Garten der Welt existieren auf circa 120 Hektar über 30.000 unterschiedliche Pflanzenarten aus aller Welt. Der überdachte Markt am Covent Garden ist dagegen ohne Zweifel das Shoppingzentrum Londons, wo es nichts gibt, was Sie nicht finden werden. Anschließend können Sie sich in einer der Bars, Pubs, Cafés und Restaurants von der anstrengenden Shoppingtour erholen.

Der Südosten Englands - Englands Garten und Badewanne

Die südöstlichen Grafschaften Englands sind geprägt von grünen Landstrichen und sanften Hügeln, durchsetzt von prächtigen Schlössern und beschaulichen Städten. In der Grafschaft Berkshire lädt Sie der Ort Windsor zu einem Ausflug ins Windsor Castle, einer der königlichen Residenzen, ein, während das Legoland Windsor Freizeitspaß für die ganze Familie verspricht. Als historisch wertvoll lässt sich auch die Stadt Winchester in Hampshire bezeichnen. Die stark mittelalterlich geprägte Stadt weißt viele Verbindungen zur Legende von König Artus auf. Spuren dieses Mythos finden Sie heute noch im Winchester Castle, denn hier hängt noch ein nachgebautes Exemplar der legendären Tafelrunde. Serienfans sollten sich das Highclere Castle nicht entgehen lassen. Dieses fungiert als Kulisse für die erfolgreiche britische TV-Serie Downton Abbey. Wenn Sie Glück haben, können Sie auf dem Winchester Farmers‘ Market, dem größten Bauernmarkt des Landes, am Hof der Winchester Kathedrale eine typisch britische Köstlichkeit, wie originalen Hampshire Honig oder Brunnenkresse erwerben.

Für einen Strandausflug, sollten Sie in die Grafschaft East Sussexbegeben. Dort finden Sie in Englands größtem Seebad Brighton Ferienhäuser und andere Ferienunterkünfte in unmittelbarer Nähe zum Meer. 'Flanieren Sie gemütlich entlang der Strandpromenade, hin zum bekannten 'Brighton Pier'. Legendär sind auch die zahlreichen Festivals wie das 'Brighton Festival'. Beim Anblick des indisch angehauchten Royal Pavilions und dem “World Naked Bike Ride“ taucht der berühmt-berüchtigte britische Humor vereinzelt auf. Vielleicht haben Sie auch schon mal von Canterbury gehört. Die Universitätsstadt in der Grafschaft Sandwich. Von Southampton, dem Starthafen der Titanic, kommen Sie zudem kinderleicht auf die Isle of Wight, die Sie mit ihrem gemütlichen Charakter und pittoresken Landschaften erfreuen wird.

Der Südwesten Englands - Surfer, Cream Teas und Ruinen

Im Südwesten Englands liegen einige von Englands ursprünglichsten Graf- und Ortschaften. Belesene Gäste kennen die Grafschaft Cornwall wahrscheinlich bereits durch Rosamunde Pilcher. Englands südwestlichste Region fällt aber auch auf andere Weise auf. Die nahezu unberührten Strände in Küstenstädten wie Tintagle und St. Ives locken Surfer aus aller Welt an. Besuchen Sie auch das faszinierende Eden Project und lassen Sie sich eine deftige Cornish Pasty schmecken. In der Grafschaft Devon hat der traditionelle britische Cream Tea seinen Ursprung, weswegen Sie Ihren Afternoon Tea unbedingt hier einnehmen sollten. Im Dartmoor Nationalpark gehen Sie dann auf Wanderschaft und Spurensuche nach dem „Hund von Baskervilles“. An der Jurassic Coast in Dorset können Sie auf Fossiliensuche gehen, während Sie sich in einem Ferienhaus in Swanage einquartiert haben. Von dort aus kommen Sie auch gut zur wohl populärsten Ruine der Welt: Stonehenge. Der mysteriöse Steinkreis übt nach wie vor eine ungeheure Faszination aus.

Zentralengland - Shakespeares Heimat und legendäre Universitäten

Die Grafschaften im Zentrum Englands umfassen gleich mehrere bedeutungsschwere Orte, die England und Großbritannien über die Ländergrenzen hinaus definieren. In Cambridge und Oxford stehen zwei der berühmtesten und ältesten Universitäten der Welt. Die gotische Kapelle und der Cambridge University Botanic Garden machen die Universität Cambridge nicht nur für Studierende interessant. An der Universität Oxford wurden zudem noch Szenen für die Harry-Potter-Filme gedreht. Von Oxford kommen Sie auch günstig in die Cotswolds und Chilterns. Hier liegen einige der schönsten Wälder Englands, durchsetzt von den allseits bekannten typisch, englischen Ortschaften. Als Kulturinteressierter und Fan von William Shakespeare werden Sie um einen Besuch in seinem Geburtsort Stratford-upon-Avon in Warwickshire nicht herumkommen. Den Ausflug können Sie mit einer Reise ins nördlich gelegene Birmingham in den West Midlands kombinieren und in der zweitgrößten Stadt Englands ein Birmingham-Curry verspeisen, während Sie im Jewellery Quarter zwischen Schmuckgeschäften flanieren. Passende Ferienunterkünfte finden Sie in den Grafschaften Norfolk und Suffolk.

Wales - Burgen, Festivals und Doctor Who

Dank seiner unvergleichlichen Natur, bunten Festivitäten, faszinierender Sprache und Vergangenheit hat Wales im Laufe der Zeit einen ganz eigenen, unverwechselbaren Reiz entwickelt. Da wären zum einen die schier unendliche Anzahl von Burgen und Schlössern, die sich überall in den walisischen Regionen, wie Powys und Gwynedd, über Jahrhunderte hinweg verteilt haben. Ein guter Startpunkt für eine Reise durch Wales ist deren Hauptstadt Cardiff, quasi das „Zentrum der walisischen Burgen“. Das eindrucksvolle Cardiff Castle gehört definitiv zu Cardiffs bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Käseliebhaber werden am Great British Cheese Festival ihre Freude haben, während Fans von Doctor Who, dem berühmtesten Zeitreisenden der Welt, sich nicht die Doctor Who Experience entgehen lassen sollten. Diese endet bereits im Sommer 2017! Das Conwy Castle aus der gleichnamigen Stadt im Norden Wales ist ein weiteres, beachtliches Bauwerk aus dem Mittelalter. Sind Sie schon einmal in Conwy, schauen Sie doch in der Conwy Quayside vorbei. Wenn Sie genau hinschauen, entdecken Sie dort nämlich das mit drei Metern Länge und 1,80 Metern Höhe kleinste Haus Großbritanniens. Bewohnt ist dieses mittlerweile aber nicht mehr! Großbritanniens einziger Küsten-Nationalpark erwartet Sie in Pembrokshire. Diesen einzigartigen Park erkunden Sie idealerweise vom lebhaften Küstenort Tenby aus.

Nordengland - Fußball, Robin Hood und die Beatles

In Nordengland werden Sie auf eine bunte Mischung aus englischer Natur und Kultur stoßen. Naturell begeistern der Lake District Nationalpark in der Grafschaft Cumbria. Behagliche Ferienhäuser und Ferienunterkünfte finden Sie beispielsweise in Elterwater, sowie in der Grafschaft North Yorkshire. Der circa 120 Kilometer lange Wanderweg "Hadrians Wall Path National Trail" verläuft einmal quer von Englands Nordseeküste bis an den Atlantik entlang des Hadrianswalls. Zur Römerzeit markierte dieser Wall die Grenze zwischen dem Römischen Reich in Britannia und den unwirtlichen Ebenen Schottlands. An einer bestimmten Stelle am Wall, der Sycamore Gap stoßen Sie auf einen einzelnen, auffallenden Baum, welcher im Robin-Hood-Film mit Kevin Costner eine wichtige Rolle spielte! Die markante Kulisse des Alnwick Castles in der gleichnamigen Grafschaft diente zudem auch als Filmkulisse für diverse Robin Hood- und Harry Potter-Filme! In der Hafenstadt Liverpool können Sie dann im Beatles Story Museum und in den Geburtshäusern von John Lennon und Paul McCartney alles über eine der erfolgreichsten Rock- und Pop-Bands aller Zeiten erfahren. Manchester ist eine von Englands größten Städten im Norden. Weltberühmt ist diese geschichtsträchtige Stadt in erster Linie durch seinen international erfolgreichen Fußballclub Manchester United, sein National Football Museum und das aktive Nachtleben.

Schottland - Heimat der Highlander, berühmter Filme und Loch Ness

Highlander, Dudelsack, Schottenrock und das Seemonster Nessie sind wohl die ersten Dinge, die einem bei der Erwähnung Schottlands in den Sinn kommen. Obwohl man sie gewiss als abgedroschene Klischees abtun kann, haben sie doch einen großen Anteil an der Kultur und Lebensweise dieses unvergleichlichen Landes. Die Hauptstadt Edinburgh ist quasi das Epizentrum schottischer Kultur und ein absolutes Muss für einen Schottland-Besuch. In der Region Highlands. Diese wildromantischen Bergregionen, welche schon als Filmkulisse für diverse Harry Potter-Filme, Highlander und Braveheart genutzt wurden, werden Sie mit ihrer rauen und mystischen Schönheit in ihren Bann ziehen und so schnell nicht mehr los lassen.

Nordirland - Heimat wahrer Fantasy und Heiliger Berühmtheiten

Auch wenn er schon längst Teil der Geschichte ist, wird Nordirland nach wie vor mit dem irischen Unabhängigkeitskrieg und bewaffneten Konflikten mit der IRA in Verbindung gebracht. Doch dies ist längst Vergangenheit und sollte Sie keineswegs davon abhalten, diesen bezaubernden Landstrich zu bereisen. Die ursprüngliche Natur mit seinen weiten Landschaften, saftgrünen Wiesen und spektakulären Klippen ist nicht nur ein Paradies für Naturliebhaber, auch die Filmbranche hat bereits großen Gefallen an Nordirland gefunden. Was Neuseeland quasi für die Heimat der Filmreihen von Herr der Ringe und dem Hobbit ist, so hat Nordirland als Haupt-Drehort für die Fantasy-Erfolgsserie Game of Thrones weltweit einen Beliebtheitsschub erlangt.

Wenn man sich die verschiedenen Standorte genauer anschaut, wie die Grasebene Shillanavogy Valley, den Tollymore Forest Park oder die malerische Bucht Murlough Bay in der Grafschaft Antrim, so ist dies nicht weiter verwunderlich. Um möglichst viel von Nordirlands wunderschönen Küstenregionen kennenzulernen, empfehlen wir die Causeway Coastal Route. Innerhalb von vier Tagen kommen Sie so an den schönsten Küstenstreifen und Küstenorten Nordirlands vorbei, wobei Sie natürlich immer einen kleinen Schlenker ins Landesinnere machen können. Beginnen Sie ihre Reise in Nordirlands Hauptstadt Belfast und bringen Sie sie in (London-)Derry zum Abschluss. Sicherlich haben Sie auch schon einmal vom St. Patrick´s Day gehört? Der vielleicht berühmteste christliche Missionar der Welt wird auch in Nordirland innig verehrt und hat überall im Land seine Spuren hinterlassen. Auf dem St. Patrick´s Trail werden Sie an den wichtigsten Stellen seines Werdegangs vorbeigeführt.

Anzeige