Urlaub an den schönsten Stränden Deutschlands

Urlaub an den schönsten Stränden Deutschlands

Strandurlaub in Deutschland

Strandurlaub in Göhren (Rügen)

Das Ostseebad besticht durch seine einzigartige Lage. Grüner Küstenwald, liebliche Hügel und grandiose Ausblicke laden zum Aktivurlaub ein. 

Außerdem bietet Göhren gleich zwei feinsandige Traumstrände mit bester Wasserqualität an, den Nord- und den Südstrand. Der Nordstrand mit der Seebrücke ist vor allem wegen den Strandkörben, dem Kurpark  und dem großen Spielplatz beliebt. Der Südstrand hingegen besticht eher durch seine Naturbelassenheit und die hier herrschende Ruhe.


Badeurlaub am Strand von Büsum

Büsum liegt direkt an der Nordsee. Was dazu führt, dass man eine Menge Spaß mit dem kühlen Nass hat: Schwimmen, Segeln, etc. gehören dazu. Besonders beliebte Strände im Nordseeheilbad sind der Büsumer Deich und die neu gestaltete Familienlagune Perlenstrand. 

Zudem lädt die Lage am Nationalpark Wattenmeer zu einer Wattwanderung mit der ganzen Familie ein, bei der man einzigartige Lebewesen wie den berühmten Wattwurm entdecken kann.


Strandspaß in Eckernförde

Das Ostseebad Eckernförde wird im Osten von der Ostsee, im Westen vom Windebyer Noor umschlossen. So liegen Strand, Einkaufsstraßen und Binnensee nah beieinander. Der feine, weiße Sand am flach abfallenden Ufer ist ideal für Jung und Alt! 

Auch für den Urlaub mit dem Hund eignet sich Eckernförde ideal, denn von dem rund vier Kilometer langen Ostseestrand stehen 160 Meter auch den Vierbeinern zur Verfügung.


Urlaub in Dornum / Dornumersiel / Neßmersiel

Die Nordsee, das Wattenmeer, Sandstrände und endlos lange Deiche versprechen einen traumhaften Urlaub in Dornum. Die Küstenbadeorte Dornumersiel und Neßmersiel sind ideal für einen Nordsee-Urlaub und bieten ein Meer von Möglichkeiten.

Dornum ist ebenfalls bekannt für ein reichhaltiges Wellnessangebot wie die berühmten Badekuren und Schlammbäder die hier angeboten werden.


Strandurlaub auf Wangerooge

Wangerooge bietet seinen Urlaubern einen 900 m lange Bade- und Burgenstrand mit sehr hellem, feinkörnigem Sand zum Toben und Burgen bauen für die Kleinen sowie Entspannung im Strandkorb und ausgedehnte Strandspaziergänge für die Großen.

 Mit Ausnahme von Einsatzfahrzeugen sowie Baumaschinen und zwei Taxis ist Wangerooge autofrei, was vor allem für Urlauber aus der Stadt eine willkommene Abwechslung ist.


Strandurlaub auf Juist - "Töwerland"

Von den Einheimischen ganz liebevoll „Töwerland“ (= plattdeutsch „Zauberland“) genannt, ist Juist die schmalste ostfriesische Insel. 

Mit bunte Körben, Strandzelten, Strandburgen und vielem mehr, ist die "schönste Sandbank der Welt" ein Eldorado zum Baden, Sonnen und Spielen. Besonders beliebte Sportarten sind neben Windsurfen, Kitesurfen, Beachvolleyball und Beachsoccer auch Tennis, Minigolf und Boule.


Strandurlaub in der Probstei

20 Kilometer Sandstrand bietet die Probstei ihren Gästen. Das flach abfallende Ufer der Kieler Bucht erfreut Jung und Alt gleichermaßen. Hier kann man nach Herzenslust Sandburgen bauen, schwimmen, surfen oder einfach nur in der Sonne liegen.

In Schönberg-Kalifornien und Wendtorf gibt es zudem eigens gekennzeichnete FKK-Bereiche und auch Hunden stehen an fast allen Stränden der Probstei reservierte Abschnitte zur Verfügung.