Das Schokoladenmuseum in Köln

Nougattorte im Schokomuseum Köln, Foto: Waltraud Kugler/PIXELIO

Nougattorte im Schokomuseum Köln, Foto: Waltraud Kugler/PIXELIO

Wer schon immer wissen wollte, wie das herrliche Genussmittel in die Tafel oder in die Konfektschachtel kommt, sollte Köln besuchen.
Hier geht es allein um das bei  fast Jedem beliebte „Hüftgold“.

Direkt am Rhein liegt diese Mmmhmuseum und begeistert seit 1993 Kölner, Touristen und namhafte Prominente gleichermaßen.
Selbst Britney Spears, Priscilla Presley und Madeleine Albright wurden hier schon beim Naschen beobachtet.

Erst seit 1993 gibt es dieses interessante Familienmuseum. Ursprünglich sollte es nur die Entstehung und den Werdegang der  von hier weggezogenen Schokoladen-Firma Stollwerk dokumentieren.
Doch dabei blieb es keineswegs, heute lässt es Sie eintauchen in die Welt der Schokolade und präsentiert einen spannenden Streifzug durch 3.000 Jahre Schokoladengeschichte.

Von der Kakaopflanze zur fertigen Schokolade: Im Tropenhaus kann man sich die Pflanze der “süßen Lust” ganz genau anschauen. Anschauliche und auch kindgerechte Erklärungen und gereichte Kostproben versüßen den spannenden Rundgang.

In der sich anschließenden Produktion kann man die Mitarbeiter beim Rösten und Mahlen der Kakaobohnen beobachten. Der Höhepunkt des Rundgangs ist immer wieder das Erblicken des 3 m hohen Schokoladenbrunnens, wo jedem Liebhaber der braunen Köstlichkeit spätestens dann das Wasser im Munde zusammenläuft.
Fix die von den Mitarbeitern spendierte Waffel eintauchen und dann: Mmmmmmmmmmh—besser geht`s nicht.

Spektakulär gelegen mit herrlichen Ausblick, präsentiert sich auch das im Museum integrierte Cafe. Köstlichkeiten, selbstredend rund um die Schokolade, werden hier angeboten und auch eingefleischte Kölner verbringen hier gerne mal einen Nachmittag…

Ganz besonders beliebt sind Kindergeburtstage im Museum. Kreativ sein und mitmachen, nach diesem Motto wird gefeiert und natürlich dürfen am Ende der Veranstaltung braune Mundwinkel  bei der Gästeschar nicht fehlen…

Na, habe ich Ihnen den Mund wässerig gemacht? Besuchen Sie die charmante Monopole am Rhein mit ihrem beliebten Schokoladenmuseum!

Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Köln und verbringen Sie unvergessliche Tage in dieser schönen Stadt!

Foto: www.pixelio.de

Schreibe ein Kommentar