Das Reeperbahn Festival auf dem Hamburger Kiez

Auf der Reeperbahn

Auf der Reeperbahn, Foto: © RainerSturm/PIXELIO

Fans von handgemachter Musik von Indie über Folk bis Rock wissen schon längst, dass sie sich vom 22.09. bis zum 24.09 in Hamburg einzufinden haben, um sowohl bekannten auftretenden Bands als auch Newcomern mit ihrer Anwesenheit die Ehre zu erweisen.

Rund um den berüchtigten Spielbudenplatz auf St. Pauli findet eines der bekanntesten Musik Festivals Deutschlands statt. Das Reeperbahn-Festival findet zum sechsten Mal auf dem Hamburger Kiez statt und wird auch diesmal wieder mit 200 Bands und Solo-Künstlern die Clubs und Bars beschallen.

Erstmalig fanden die am texanischen SXSW orientierten Festivitäten im Jahre 2006 statt. Die einzigartige Kombination aus Musik, Kunst und popkulturellem Dialog sorgt bei dem vornehmlich sehr jungen Publikum für stetig wachsende Begeisterung. Wie auch schon in den vergangenen Jahren  wird  Europas größte Musikposter-Messe – die Flatstock – in sechster Auflage parallel zum Festival stattfinden.

Weitere Highlights wie das Comicfestival Hamburg, Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen und vieles mehr sorgen neben dem umfangreichen Konzertprogramm für bunte Abwechslung auf Deutschlands sündigster Meile.

Das Newcomer-Festival mit Bands insbesondere aus Nordeuropa, Kanada und den USA sorgt mit spannenden Acts bestimmt auch dieses Jahr für großes Interesse, und wer weiß, ob man später nicht mal behaupten kann, die eine oder andere später mega erfolgreiche Band schon gesehen zu haben, als diese noch in den Kinderschuhen steckte.

Immer wieder spannend ist es, welche Locations sich die Veranstalter für die Auftritte der Bands ausgedacht haben. Die Große Freiheit 36 oder das Docks sind längst bekannt, auch Auftritte in intimer Clubatmosphäre sind nicht unbedingt ungewöhnlich. Interessanter und spannender sind Orte wie die St. Pauli Kirche, eine Bankfiliale oder eine Hafenbarkasse, die ganz bestimmt bei den Besuchern ganz besonderen Anklang finden werden.

Die Ticketpreise sind gemessen an dem was geboten wird äußerst moderat:

• 3-Tagesticket Do – Sa: 59,50 € /
• 2-Tagesticket Do + Fr oder Fr + Sa: 45,00 €
• 1-Tagesticket Do / Fr / Sa: 29,50 €

An den Veranstaltungstagen sind von 13:30 bis 01:00 Uhr Tickets am Ticket Counter auf dem Spielbudenplatz und zusätzlich am Freitag und Samstag von 18:00 bis 01:00 Uhr an den Ticket Countern Große Freiheit 36 und Knust erhältlich.

Eine Städtereise nach Hamburg wird durch besondere Events erst richtig schön, wobei man dieses Abendprogramm auch nach einem wohl dosierten Sightseeing-Programm noch wunderbar anhängen kann.

Schreibe ein Kommentar