Paris: “Der größte Baum der Welt”

Die grüne Lunge von ParisDer Pariser Eifelturm gilt als eines der berühmtesten und mit mehreren Millionen Gästen jährlich meistbesuchten Wahrzeichen weltweit. Nun könnte er schon bald zur grünen Lunge der Stadt werden.

Nach Angaben der fanzösischen Tageszeitung “Le Figaro” arbeitet ein Pariser Ingenieurbüro seit nun mehr zwei Jahren an Plänen für ein aufwendiges Begrünungsprojekt, in dessen Rahmen rund 600.000 Pflanzen am Stahlgerüst des Eifelturms angebracht werden sollen. Das geschätzte 72 Millionen Euro-Projekt brächte dem Turm eine Zusatzlast von fast 400 Tonnen, inklusive Bewässerungssystem. Derzeit befindet sich das Projekt in einer Testphase mit einer kleineren Modellnachbildung, um herauszufinden, ob der Plan überhaupt umsetzbar ist.

Für die Besucher des Eifelturms sollen sich daraus keine Einschränkungen ergeben. Sogar an der abendlichen Glitzer-Illumination solle in der “grünen Phase”, die zunächst für vier Jahre vorgesehen ist, festgehalten werden. Projektbeginn könnte der Zeitraum zwischen Juni diesen Jahres und Januar 2013 sein.

3 Kommentare

  1. Peter sagt:

    Tolle Aussichten sind das…. am besten noch mit paradischen Vögeln im Sommer !

  2. Martin sagt:

    Ach die gute alte Stadt der Liebe :-)

Trackbacks for this post

  1. Hausbooturlaub in Frankreich - Ahoi!, Reisetipps - BestFewo-Blog

Schreibe ein Kommentar