Marathon laufen in der Türkei, dabei sein beim Runtalya!

Wie es der Name schon vermuten lässt, findet dieses sportliche Großereignis in der Türkei in der schönen türkischen Küstenstadt Antalya statt. Die Verbindung von Urlaub und Sport kann beim Runtalya perfekt miteinander kombiniert werden! Dies ist bestimmt auch einer der Gründe, weshalb die Teilnehmerzahl jährlich kontinuierlich zunimmt. Vierzig verschiedene Nationen haben im letzten Jahr an diesem immer bekannter werdenden Laufevent teilgenommen.Die klimatischen Laufbedingungen an der türkischen Riviera sind einfach ideal zu dieser Jahreszeit: Die Läufer können sich auf Durchschnittstemperaturen von 14 Grad einrichten, weshalb viele Leistungssportler, Laufvereine und Amateure diesen Event nutzen, um die neue lange Laufsaison willkommen zu heißen.

Am Sonntag den 4. März um 9.00 Uhr, geht  es  für Marathonläufer, Halbmarathonhelden und 10 km-Starter auf die asphaltierte Strecke, die zunächst erst einmal aus Antalya hinaus führt, um dann auf die wunderschöne Küstenstraße in Richtung des Stadtteils Lara Beach zu führen. Der Start und das Ziel befinden sich im Kulturpark von Antalya vor der nicht zu übersehenden Glaspyramide. Angefeuert von den zahlreichen Schaulustigen, dazu die spektakulären Ausblicke auf das blau schimmernde Mittelmeer, das Taurusgebirge und auf die Altstadt von Antalya geben dieser Laufveranstaltung eine ganz besondere Note.

Auch Läufer der kürzeren Strecken kommen in den Genuss der landschaftlichen Schönheit, nur dass sie an bestimmten Wendepunkten früher zurück laufen. Selbstverständlich ist auch beim Runtalya die Teilnahme für Rollstuhlfahrer vorgesehen. Sie begeben sich traditionell schon um 8.45 Uhr auf die Marathonstrecke.

Auch der Sport begeisterte Nachwuchs, Startzeit um 9.30, kann sich beim Bambini Lauf mal so richtig verausgaben. Viel Ehre und Anerkennung bei der Siegerehrung ist auch ihnen gewiss. Überhaupt ist der Runtalya für seine sehr familiäre schöne Atmosphäre bekannt. Die beliebte Abschlussparty am Sonntagabend mit viel Kultur, Musik und Kulinarischem verstärkt diesen Eindruck nur noch. Auch die ersten ausgestellten Fotos können bei der Party in Augenschein genommen werden.

Veranstalter ist übrigens der Reiseveranstalter ÖGER TOURS, der die Läufer immer erfolgreicher zueinander bringt. Attraktive Reisepakete beinhalten Unterkunft, Startgebühr, das obligatorische Pasta-Essen am Vorabend und die besagte Abschlussparty und sorgt auch für komfortablen Transport zwischen den Locations.  Beim Runtalya lohnt es sich übrigens richtig auf das Siegerpodest zu hüpfen, zusätzlich zur Medaille und der Trophäe für den jeweiligen Sieger gibt es noch attraktive einwöchige Urlaubsreisen in luxuriösen türkischen Strandresorts oben drauf.

Viele Teilnehmer dürften sich auch jetzt schon für noch weitaus bekanntere Laufevents angemeldet haben. Immer wieder ein Großereignis ist der Berlin-Marathon, eine Veranstaltung die regelmäßig im September tausende Läufer und Schaulustige begeistert. Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in Berlin freuen sich schon jetzt auf die zahlreich eingehenden Buchungen für den 30. September 2012.

.

.

Ein Kommentar

  1. In Alanya kommen Urlauber ganz auch Ihre Kosten. Ob es die Strände anbelangt, die Denkmäler, das Nachtleben oder die Basare. Auch das Essen kann voll und ganz überzeugen, so gibt es auch hier und da ein deutsches Lokal für die Urlauber.

Schreibe ein Kommentar