Die beliebtesten Urlaubsziele an der Nordseeküste: Brunsbüttel, Friedrichskoog und Büsum

Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet die Nordsee (Elbmündung) mit der Ostsee (Kieler Förde)

Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet die Nordsee (Elbmündung) mit der Ostsee (Kieler Förde)

Feriengäste, die einen abwechslungsreichen Urlaub schätzen und dazu den Nord-Ostsee-Kanal einmal hautnah mit all seinen Angeboten touristischer Natur kennenlernen möchten, die sollten sich nach Brunsbüttel begeben.

Brunsbüttel, die aufregende Stadt an der Elbmündung, hat insbesondere für schiffaffine Urlauber ordentlich was zu bieten. Die Schleusenanlagen der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, dem Nord-Ostsee-Kanal, sind äußerst beeindruckend. Den besten Blick auf riesige Frachter und mit etwas Glück auf die Traumschiffe dieser Welt genießt man von der Aussichtsplattform und erfährt nebenbei so einiges über Technik, Bau und Nutzung dieser unglaublichen Anlage.

Wer nicht nur vom Festland schauen möchte, sondern selber gerne an Deck den Fahrtwind spüren will, der sollte sich an Bord der Personenschiffe Nordstern und Germania ein gemütliches Plätzchen sichern und Ausflugsfahrten entlang der Elbe und des Nord-Ostsee-Kanals genießen.

Schiffe gucken und gleichzeitig baden, kann man im schönen, beheizten Freibad auf dem Elbdeich Ulitzhörn. Planschen mit Blick auf die Kanaleinfahrt - das ist nun wirklich mal etwas ganz Besonderes. Danach sei einem der Besuch der einzigen Strandbar am berühmten Kanal empfohlen, die Bar mit dem originellen Namen „Copacanala“ öffnet schon ab 12.00 Uhr, sofern Petrus keinerlei Einwände hat. Eltern mit Kindern sollten unbedingt das Spieldeck ansteuern, ein maritimer Erlebnisspielplatz direkt an der Promenade sorgt garantiert für Begeisterung.

Einen Familienurlaub par excellence kann man im Nordseebad Friedrichskoog erleben. Der wunderschöne Kutterhafen versprüht an allen Ecken maritimes Flair und könnte gemütlicher kaum sein. Die gepflegten Strände an Friedrichskoog-Spitze sorgen für sorgenfreie, erholsame Tage an der Waterkant.

Neben einer ausgiebigen abendlichen Bummelei rund um den Hafen, erwartet Feriengäste und Einheimische in der nächsten Zeit zusätzlich ein buntes Unterhaltungsprogramm unter dem Motto Festival am Deich. Unter der Regie von Bernd`s Cocktail Company wird immer donnerstags im Park am Deich unter freiem Himmel bei Livemusik tüchtig gefeiert und sich mit anderen gefreut, wieder in Friedrichskoog zu sein. Folgende Bands werden die sich eventuell anschleichenden Regenwolken ganz bestimmt erfolgreich vertreiben:

19.07.12          Bobs Band & Watt`n Groove
26.07.12          The Unexspected
02.08.12          Papa Boye
09.08.12          Big Harry
16.08.12          St. Jürgen Blues Band
23.08.12          The Paddocks
30.08.12          West Coast Rocker

Neben Friedrichskoog und Brunsbüttel ist auch Büsum ein beliebtes Urlaubsziel an der Nordseeküste.

Mal wieder richtig tief durchatmen und das Meer erleben...

Mal wieder richtig tief durchatmen und das Meer erleben…

Familien mit Kindern lieben Büsum, genauso wie vom Watt begeisterte Naturfreunde. Senioren, Sportler oder Wanderer erleben Erholung gepaart mit viel Abwechslung in der hübschen Stadt an der Nordsee. Vor der Kulisse des zum Weltnaturerbe ernannten Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer kann man die Nordsee hautnah erleben, insbesondere wenn man sich entschließt, an einer geführten Wattwanderung teilzunehmen. Und wer die raue Seite der Nordsee (Gott sei Dank nur mittels Simulation!) kennenlernen möchte, der begibt sich in die Sturmflutwelten Blanker Hans. Dazwischen sollte man es sich nicht nehmen lassen, einmal die Büsumer Krabben auf Schwarzbrot oder gut verpackt zwischen zwei Brötchenhälften zu probieren. Die Büsumer Krabben sind geradezu legendär und der schöne Kutterhafen ist allemal ein Besuch wert.

Gebadet wird entweder vom Grünstrand oder vom Wattensandstrand aus, schön und weitläufig sind sie beide. Übrigens, wer den oder die Liebste in den Urlaub mitgenommen hat und vor hat, die Ernsthaftigkeit seiner Gefühle in naher Zukunft untermauern zu wollen, der kann sich schon einmal unauffällig das Kutterschiff Hauke anschauen, denn an Bord wird sehr gerne geheiratet – für Paare mit Vorliebe für die maritime Lebensart bestimmt etwas ganz Besonderes.

Die Nordsee ist bei  jedem Wetter ein Erlebnis, ich persönlich finde, dass man in dieser Region sogar einem Schlechtwettertag etwas abgewinnen kann, denn oftmals schlägt dann die See besonders schöne Wellen… dann aber oft nur zum Anschauen…

Trackbacks for this post

  1. Die Kegelrobben auf Helgoland, Reisetipps - BestFewo-Blog

Schreibe ein Kommentar