Die Premiumwanderwege „LandGänge“ in der Ferienregion Gehrenberg-Bodensee

Bodensee LandGängeWahre Schönheit erkennt man oft besser mit etwas Abstand und aus einiger Entfernung. Dies gilt auch für den Bodensee, dessen Großzügigkeit und ganze Pracht man von seinen Ufern allenfalls erahnen, jedoch erst von den nördlichen Anhöhen und Erhebungen in der Ferienregion Gehrenberg-Bodensee voll und ganz genießen kann. In der idyllischen Natur rund um Markdorf, Bermatingen, Deggenhausertal und Oberteuringen können Wanderfreunde jetzt das einzigartige Panorama auf den See, den nahen Linzgau und die majestätischen Alpen auf den neu zertifizierten und regional exklusiven Premiumwanderwegen „LandGänge“ ausgiebig bewundern.

Höchste Qualität und wanderbare Vielfalt zu jeder Jahreszeit
Die drei vom Deutschen Wanderinstitut im Frühjahr 2012 ausgezeichneten Touren „Gehrenberg GuckinsLand“ (15 Km), „Bergtour Höchsten“ (16,4 Km) und „Bermatinger Waldwiesen“ (9,3 Km) erfüllen die hohen Ansprüche und strengen Kriterien für das begehrte Premiumgütesiegel jede für sich gleich in mehrfacher Hinsicht. Abwechslungsreichtum, Erlebnis- und Aussichtspunkte, Naturnähe und nutzerfreundliche Markierung machen die zwischen 2,5 und 6 Stunden langen, verschieden schwierigen und in sich geschlossenen Rundwanderwege das ganze Jahr über zu einer einzigartigen Attraktion mit großem  Erlebnis- und Erholungsfaktor.

Beste Aussichten für erstklassige Erholung
Das glitzernde „Schwäbische Meer“ aus immer neuen Perspektiven und von zahlreichen Panoramapunkten aus im weit schweifenden Blick, führen die Entdeckungen auf Schusters Rappen zumeist über Wald- und Feldwege sowie Naturpfade, Asphalt und Schotter finden die Wanderer fast nur an den jeweils gemeinsamen Start- und Zielpunkten der einzelnen Touren. Märchenhafte Wälder, bunte Blumen- und Obstwiesen sowie plätschernde Bäche wechseln sich mit romantisch gelegenen Gehöften und Weilern vielfältig ab, die hier typische Landwirtschaft in Form von gepflegt gepflügten Feldern, Pferdekoppeln, Viehweiden und Weinbergen fügt sich harmonisch in das malerische Gesamtbild ein.

Tagsüber das Naturschauspiel, abends lokale Spezialitäten genießen
Zum Greifen nahe präsentieren sich die bayerischen, österreichischen und Schweizer Alpenketten, die man hervorragend von den neu eingerichteten, aus Holz gefertigten und besonders komfortablen Doppel-Entspannungsliegen auf sich wirken lassen kann. Perfekt platzierte Rastplätze laden zu einem schönen Picknick in freier Natur ein, gemütliche Unterkünfte und gastronomische Stärkung mit herzhafter Küche finden wandernde Urlauber in großer Auswahl in den historischen Ortskernen der Ferienregion Gehrenberg-Bodensee. Ob also sportliche Familien mit Kindern, befreundete Reisegruppen, verliebte Pärchen zu zweit oder ältere Urlauber: Die drei neuen Premiumwanderwege „Landgänge“ in und um Markdorf, Bermatingen, Deggenhausertal und Oberteuringen bieten jedem Besucher ein Höchstmaß an Naturerlebnis und Erholung.

Schreibe ein Kommentar