Wangerooge – Erholung ist eine Insel

Schiff und Inselbahn im Hafen von Wangerooge

Schiff und Inselbahn im Hafen von Wangerooge

Die autofreie Insel Wangerooge ist der ideale Urlaubsort für Erholungssuchende, die Ruhe und Entspannung fernab von Alltag und Lärm genießen wollen. Praktischerweise ist die Insel gerade groß genug, um auch zu Fuß schnell von einem Ende zum anderen zu gelangen, ohne das Auto zu vermissen. Nicht umsonst wurde Wangerooge in einer Umfrage als fußgängerfreundlichster Kurort bewertet und belegt auch in der Kategorie „Atmosphäre“ einen Spitzenplatz. Alternativ lässt sich eine idyllische Fahrt mit der Inselbahn empfehlen, die seit über 100 Jahren vom Schiffsanleger durch die Lagune fährt.

Ankommen, und der Urlaub beginnt

Kein Wunder also, dass es den meisten Besuchern so vorkommt, als würde die Zeit hier langsamer vergehen, doch langweilig wurde bei all den Attraktionen und Sehenswürdigkeiten noch Keinem. Vor allem der lange Badestrand mit seinem hellen, feinkörnigen Sand ist immer gut besucht und lädt mit bunten Strandkörben zum Sonnen und Entspannen ein. Während die Kleinen sich am Sandburgen bauen versuchen, können sportlich Aktive Beachvolleyball spielen oder die Wellen auf dem Surfbrett bezwingen. Auch Radeln, Reiten, Jogging oder Walking bieten sich auf Wangerooge an. Für Golfer steht ein 6-Loch-Golf-Kurzplatz bereit, auf dem sowohl Schnupperkurse für neugierige Anfänger aber auch Platzreifekurse und Einzelunterricht von Frühjahr bis Herbst angeboten werden.

Die Kleinen können sich im Kinderspielhaus „Sockenland“ mit Kletterwand, Trampolinen, Rutschen und vielen anderen Attraktionen austoben. Hier, gleich neben den Tennisplätzen und der Veranstaltungshalle „Dünenhalle“, können sie bei freiem Eintritt ihre Geschicklichkeit beweisen oder einfach nur Spaß haben.

Gesundheit und Wellness

Genussvolle Stille herrscht hingegen im Gesundheitszentrum, wo sich Wellness und Gesundheit zu einem Ereignis für Seele und Körper verbinden. Hier kann man mal richtig durchatmen, sich regenerieren oder einfach nur wohlfühlen. Mit individueller Betreuung durch erfahrene Therapeuten werden hier Anwendungen unterschiedlichster Art angeboten.

Auch die natürlichen Heilkräfte der Nordsee können sowohl bei einer Kur als auch im Urlaub wirksam eingesetzt werden. Als besonders gesund gilt die Pollen-, staub- und allergiefreie Luft, die zudem stark jod-, kochsalz- und bromhaltig ist. Zusammen mit fein zerstäubtem Meerwasser dringt die Luft als Aerosol besonders gut in die Atemwege ein. Durch den stetigen Wind auf der Insel werden zusätzlich die Immunkräfte und das Kreislaufsystem nachhaltig gestärkt. Gegen Hautleiden hilft oft ein Bad im Meerwasser, dessen Mineralstoffe und Spurenelemente heilsam für die Haut sind. Nicht zuletzt bietet die Sonne selbst bei bedecktem Himmel hervorragende Bedingungen für eine Sonnenlichttherapie.

 Ferienunterkünfte auf Wangerooge

Schreibe ein Kommentar