Reisen mit Kind sind seit 2011 um 25 Prozent gestiegen

Familie spielt glücklich am Strand

Familie spielt glücklich am Strand

Laut und hell schallt das Lachen Ihrer Tochter und Ihres Sohnes über den endlos erscheinenden Strand. Vermischt sich mit glücklichem Juchzen und Jubeln anderer Kinder. Während Mama mit Schaufel und Eimer Sandburgen baut, wird Papa bis zum Kinn in Sand eingegraben. Mit den Kindern zu verreisen, ist bei BestFewo seit 2011 um 25 Prozent gestiegen.

Das Angebot von familienfreundlichen Unterkünften wächst gemeinsam mit der Nachfrage. In diesem Jahr verreisen rund 33 Prozent der BestFewo-Urlauber mit dem Kind.

„Wir freuen uns über diesen wachsenden Trend“, gibt Geschäftsführer Carsten Gersdorf Auskunft zum Thema Familienurlaub mit BestFewo. Und dieser Trend steigt weiter.

„Unsere Urlauber schätzen die Flexibilität und vor allem das Gefühl von Zuhause in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die über unsere Plattform vertrieben werden“, erläutert Gersdorf und greift damit eine wichtige Frage auf:

Was ist an familienfreundlichen Unterkünften wichtig?

Familienreisende sind sich laut einer Online-Umfrage von BestFewo einig: Kinderbett, ein Spielplatz in der Nähe der Unterkunft oder ein Garten mit Schaukel und Sandkasten gehören zu den Top Ausstattungsmerkmalen einer familienfreundlichen Unterkunft. Aber auch rudimentäre Dinge wie Kinderspielzeug in Form von Brettspielen oder Spielen wie „Vier-gewinnt“ sowie Kinderbücher stehen ganz oben auf der Liste der Wünsche von Urlaubern bei familienfreundlichen Unterkünften. Im Gegensatz zu lustigen und geselligen Familienspieleabenden steht die wachsende Erwartung der Urlauber nach freiem WLAN und Internet, rund 72 Prozent der familienfreundlichen Unterkünfte sind damit ausgestattet. Aber auch sichere Elektrik in der ganzen Wohnung, Kinderbesteck und fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten stehen hoch im Kurs.

Binz, Büsum und Sankt Andreasberg – Die Top Ferienorte für Familienurlaub

Bäderarchitektur, Jagdschloss Granitz, Koloss von Prora, feiner Sandstrand – All das sind Gründe, warum das Ostseebad Binz der beliebteste Ferienort der Ostsee ist. Doch gerade die schier unerschöpflichen Möglichkeiten seinen Urlaub familiengerecht zu gestalten machen den bezaubernden Ort zu einem wahren Paradies für Kinder und Eltern. Ein besonderes Highlight dieses Sommers ist das fünfte Sandskulpturenfestival Binz. Hier werden nicht nur die Kleinen staunen, wenn lebensechte, naturgetreue Film- und Fernsehfiguren aus Sand geformt werden. Sie können sandige Stars und Sternchen der Filmindustrie wie Harry Potter, Indiana Jones oder Superman bewundern und selbst einmal zum Sandkünstler werden.

 
Sandskulpturen Festival 2012; Quelle: Brandes Sven, Youtube

Der schönste Ort für Familienurlaub an der Nordsee ist Büsum. Hautnah und unbeschreiblich thront der schöne Ferienort vor der Kulisse des zum Weltnaturerbe ernannten Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Besonders aufregend für Kinder: Naturkundliche Familien-Wattführungen mit einem Führer, der Anekdoten und besonders interessante Fakten parat hat. Zur Führung gesellt sich ebenfalls noch Krabbenfischen im Wattenmeer dazu. Für eine Woche Familienurlaub in Büsum investieren BestFewo-Reisende rund 455,- EUR.

Sieben Tage mit der Familie im heilklimatischen Kurort Sankt Andreasberg gibt es für durchschnittlich 491,- EUR. Dabei besteht der Ort im Harz nicht nur bei Wanderfreunden. Aufgrund seiner vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten ist der Ferienort auch bei Familien sehr beliebt. Die 550 Meter lange Sommerrodelbahn ist ein wahrer Adrenalinkitzel für die Kids. Kletterabenteuer im Hochseilgarten versprechen schwindelerregende Höhen und die perfekte Mischung aus Abenteuer und Lernen. Zum Thema Lernen gibt es für die Größeren auch noch die „Grube Samson“ zu besichtigen.

Familienurlaub gönnen sich BestFewo-Reisende unter anderem auch in Timmendorfer Strand, Aschau im Chiemgau, Dresden oder Erfurt.

Extras:

Pressemeldung: Familienurlaub 2015

Vom Sandkorn zum Kunstwerk – Das 5. Sandskulpturenfestival Binz

Den Sommer an der Ostsee erleben – Veranstaltungshighlights

Familienurlaub Ostsee auf Pinterest

Familienurlaub Nordsee auf Pinterest

Familienurlaub in den Bergen auf Pinterest

Bauernhofurlaub auf Pinterest

2 Kommentare

  1. Kathrin sagt:

    Es ist sehr schön, dass Kinder bei vielen Vermietern von Ferienwohnungen Willkommen sind. Wichtig ist, dass der Ferienort im Sommer auch bei schlechtem Wetter ausreichend Freizeitmöglichkeiten bietet. Dadurch wird der Urlaub selbst bei Regen nicht langweilig und die Kinder können Abenteuer erleben.

    Kathrin

  2. Mia Gerke sagt:

    Hallo! Ein sehr interessanter Beitrag den ich auf jeden Fall nur bestätigen kann. Büsum ist wirklich der schönste Ort für Familienurlaub an der Nordsee. Wir waren da schön öfters und meine Kinder waren ziemlich begeistert von herrlichen Umgebung. Kann ich wirklich nur jedem Empfehlen. Lg aus der Seiseralm

Schreibe ein Kommentar