Das Land der 1.000 Seen im Farbenrausch

Indian Summer

Indian Summer an der Mecklenburgischen Seenplatte

Indian Summer – Die Mecklenburgische Seenplatte im goldenen Herbst

Es ist magisch und fesselnd, wenn die Sonne im Herbst tief steht und ihre letzten wärmenden Sonnenstrahlen funkelnd über den Nebeldunst der Seen fliegen. Wenn die Natur in herrlichen Farben explodiert, die Nase vom Pilzduft gekitzelt wird und Hunderttausende Zugvögel in der Mecklenburgischen Seenplatte verweilen. Indian Summer im Land der 1.000 Seen wird Sie zu Ihrem ganz persönlichen, perfekten Glücksmoment führen.

Die Eiszeit hat Mecklenburg-Vorpommern ein einmaliges Natur-Paradies geschenkt. Das Land der 1.000 Seen besitzt, um exakt zu sein, sogar 1.117 Seen von über einem Hektar Größe. Warum der Indian Summer etwas ganz Besonderes ist, lässt sich in wenigen Worten ausdrücken: Romantische, herbstlich geschmückte Allen, einsame Stege, die auf den offenen See hinausragen, verträumte Wege für abendliche Spaziergänge und Entdeckungstouren mit dem Fahrrad. Wer auf der Suche nach anhaltendem Glück ist, wird hier mit Händen voller einzigartiger Erinnerungen belohnt.

Das Land der Bootshäuser und Hausboote

Die Mecklenburgische Seenplatte ist die Heimat der Hausboote und Bootshäuser. Und das nicht ohne Grund. Es ist die wohl romantischste Art, das Land der 1.000 Seen kennenzulernen. In 130 Häfen, Marinas und Rastplätzen gibt es genug Platz für Hausboote, Yachten, Flößer und Paddler. Es gibt Häfen in direkter Lage zu bezaubernden Altstädten, Häfen mit imposanten Schlössern und Fischerhöfe. Und das Besondere: Für die meisten Hausboote, Yachten und Flöße benötigen Sie keine Vorkenntnisse oder Bootsführerscheine. Nach der Einweisung kann es direkt losgehen.

Kraniche, See- und Fischadler, Hecht, Aal, Zander und Rothirsche

Rund um die Müritz, den größten See innerhalb Deutschlands, befindet sich eine anziehende und unverwechselbare Wasser- und Naturlandschaft, die seinesgleichen sucht. Dazu zählen unter anderem die letzten naturnahen Buchenwälder ihrer Art in Deutschland. Der Höhepunkt der Laubverfärbung bewegt sich um den 20. Oktober herum.

Zugvögel

Indian Summer Zugvögel

Während des goldenen Herbstes im Land der 1.000 Seen werden Tausende und Abertausende Zugvögel erwartet, die eine Weile rasten oder weiterziehen. Mehrere Zehntausend Kraniche, die sogenannten Vögel des Glücks, kommen an die Mecklenburgische Seenplatte. Einer jener besonderen Glücksmomente können Sie bei einer abendlichen Kranichführung, Start in Waren an der Müritz eine Stunde vor Abenddämmerung, erleben. Mitte Oktober ist die beste Zeit dafür. Gemeinsam mit Rangern, Ornithologen und Experten werden Sie den Müritz-Nationalpark von einer völlig neuen Seite kennenlernen.

Der Müritz-Nationalpark ist mit seinen 322 Quadratkilometern der größte Nationalpark Deutschlands. In seinen Teilgebieten Müritz und Serrahn liegt eines der größten Brutreviere in Europa für die Könige der Lüfte, den See- und Fischadler.

Für begeisterte Angler ist der Indian Summer die perfekte Zeit. Mit Angelguide, Touristenfischereischein und mit einem Hausboot können Sie den ganzen Herbst wunderbar angeln, die Seen abfahren, grillen und die Stille des schlafenden Sees genießen. Aal, Hecht und Zander sind besonders im Herbst nachtaktiv. Der beste Zeitpunkt, die Rute ins Wasser zu halten, ist vor der Morgendämmerung und in Vollmondnächten.

Ungewöhnlich laut geht es in den Wäldern vonstatten. Rothirsche und Damwild werben mit dumpfem Röhren um die Gunst ihrer Damen und verschrecken damit Nebenbuhler.

Glücksmomente erleben

Sehnsuchtsorte des eigenen Glücks, Frieden für Körper, Geist und Seele und Erinnerungen, die Ihr Herz berühren werden, warten im Land der 1.000 Seen auf Sie. Buchen Sie sich eine bezaubernde Ferienwohnung oder ein Ferienhaus, um Ihren Urlaubsalltag flexibel zu gestalten oder mieten Sie ein Hausboot und schippern Sie von See zu See. Völlig frei. Völlig ungezwungen. Genießen Sie Ihren Urlaub während des Indian Summers. Sie werden das Gefühl haben, das erste Mal seit langer Zeit wieder frei atmen zu können.

Extras:

Mehr Infos zum Indian Summer 2015

Wandern in der Mecklenburgischen Seenplatte

Kanu fahren

Angeln

Schreibe ein Kommentar