Service: So sparen Sie mit Gästekarten

Kostenlose Eintritte für Meersalzgrotten, Museen, Restaurants, Thermen, Freizeitaktivitäten wie Klettern, Wandern, Golfen, Ermäßigungen bei Sightseeing-Touren und öffentlichen Verkehrsmitteln – mit Bonus- oder sogenannten Gästekarten bekommen Urlauber viele tolle Erlebnisse in Deutschland umsonst oder rabattiert.

Mit Bonuskarten wie der Allgäu-Walser-Card rabattiert urlauben

Die Allgäu-Walser-Card ist eine Bonuskarte

BestFewo stellt Ihnen für drei der beliebtesten Ferienregionen in Deutschland besondere Bonuskarten vor, die Ihre Geldbörse schonen und einen unvergesslichen Urlaub bescheren werden.

Rügen mit der Rügen-Stralsund-Card erobern

Diese Bonuskarte ist unbegrenzt gültig und ermöglicht Ihnen zwei bis zehn Prozent bei über 100 Partnern zu ergattern. Sie zahlen einmalig 7,50,- EUR für die Rügen-Stralsund-Card und können losurlauben, was das Zeug hält. Preisnachlässe gibt es unter anderem im Rügen Park Gingst, im Jagdschloss Granitz im Ostseebad Binz oder für die Hanseatic-Wellnesswelt in Göhren. Die Vergabe des Rabattes erfolgt bei dieser Gästekarte über sogenannte Bonuspunkte, die nach dem beendeten Rügen-Urlaub überwiesen werden.

Vorteil: Die Bonuskarte ist für bis zu fünf Personen, darunter zwei Erwachsene und drei Kinder gültig.

Ankommen, entdecken, genießen – Mit der Allgäu-Walser-Card

Mit der Allgäu-Walser-Card gibt es Preisvorteile bei über 100 Bergbahnen wie der Nebelhornbahn in Oberstdorf, Skiliften, Erlebnis- und Freibädern, Museen und vielen weiteren Attraktionen. Die Gästekarte, die für jeden Urlauber gratis ist, gewährt ebenfalls Rabatte im Allgäu Skyline Park, im Ravensburger Spieleland oder dem Kletterwald Bärenfalle. Besonders schön sind auch die Preisnachlässe beim Einkaufen, bei Veranstaltungen oder beim Parken. Mit der Allgäu-Walser-Card erleben Sie Urlaubskomfort der besseren Art, bei über 100 Freizeitattraktionen.

Den Harz All-inclusive erobern

Die HarzCard ist eine All-inclusive-Gästekarte, die Sie in zwei verschiedenen Kaufvarianten erwerben können. Sie erlaubt freien Eintritt in über 120 Freizeiteinrichtungen und Harzer Museen; außerdem in Parks, Zoos, Thermal- und Erlebnisbädern, Schlössern, Burgen, Schaubergwerken und vielen weiteren Harzer Attraktionen. Zu den Partnern dieser Kaufkarte zählen unter anderem der Adventure Golfpark in Braunlage oder der Kinderfreizeitpark Krodoland in Bad Harzburg.

Kaufmodell 1: 48-Stunden-HarzCard. 29,- EUR für Erwachsene/19,-EUR für Kinder (5-14 Jahre)

Kaufmodell 2: 4-Tages-HarzCard. 51,- EUR für Erwachsene/31,- EUR für Kinder; inklusive einer Einzelfahrt vom oder zum Brocken.

 

Extras:

Blog: Mit Bonuskarten rabattiert urlauben

Pressemeldung: BestFewo Service: So sparen Sie mit Bonuskarten

 

Schreibe ein Kommentar