Entschleunigung auf der Zauberinsel Juist

„Töwerland“ nennen die Einheimischen ihre Insel liebevoll, was auf Plattdeutsch soviel wie „Zauberland“ bedeutet. Und für viele ist Juist eine Art Zauberland. Die schönste Insel der Welt. Wo die Entschleunigung erfunden wurde und wo Autos Pferden, Kutschen und Fahrrädern Platz machen.

Endlos-Strand von Juist

Strandkörbe am Zauberstrand von Juist

Juist und weg

BestFewo stockt gemeinsam mit seinem Partner Juist die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf einer der beliebtesten Urlaubsinseln Deutschlands auf. Juist ist eine idyllische Sandinsel, die längste und zugleich schmalste der Ostfriesischen Inseln und gilt als natürliche Schönheit, unabhängig von Zeitgeist und Mode. Hier ticken die Uhren anders. Sorgen und Alltagsstress werden bereits bei der Anreise von Bord geworfen. Denn schon die ist eine Besonderheit schlechthin. Wer nach Juist reisen möchte, ist auf die Gezeiten angewiesen. Nur bei Hochwasser wird übergesetzt. Wer nicht per Schiff reisen möchte, überquert per Flugzeug in sieben Minuten das herrliche Watt.

Und genauso herrlich geht es auf der Insel weiter. Vor allem für Familien mit Kindern ist das Töwerland ein wahres Urlaubsparadies. Juists Endlos-Strand, die Insel ist 17 Kilometer lang, fasziniert mit bunt gespickten Strandkörben, weißem Sand und einer schieren Unendlichkeit, die vor allem bei Ebbe zutage tritt. Der Strand wird dann zu einer sandigen Spielwiese, auf der Groß und Klein voll auf ihre Kosten kommen. Reichlich Programm wartet dann: Die „Kinderuniversität“ begeistert mit spannenden Vorträgen und Referenten, es gibt einen Kinderzirkus und für die Großen sogar Yoga und Thalasso.


Juist: Zauberland in der Nordsee | Kurzfilm 2014; Quelle: OwnGalaxy, Youtube

Neben all der Angebote und dem schönen Strand ist Juist aber vor allem wegen seiner Ruhe einer der bemerkenswertesten Urlaubsorte Deutschlands. Ruhesuchende dürfen sich hier wie in einem Zen-Garten mit Salzwiesen und Meeresanschluss fühlen. Keine Autoabgase und Motorengeräusche. Im Töwerland warten das Glucksen des Wassers, Windgeflüster, das Klackern der Austernfischer und der hungrige Kampf der Möwen. Nicht selten entsteht auf dieser atemberaubenden Insel eine Freundschaft fürs Leben.

Neben Wattwanderungen mit dem Wattführer Heino, der es wie kein anderer versteht, Urlauber mit dem Leben im Watt zu begeistern, der Ruhe und Gelassenheit einer autofreien Insel, den Thalasso-Anwendungen und dem wunderschönen Strand, bietet Juist im September und Oktober ein weiteres Spektakel für Naturkundler: Tausende Zugvögel gastieren auf der Ostfriesischen Nordseeinsel. An ausgewählten Terminen wird sogar per Schiff die ansonsten für Menschen unzugängliche Vogelinsel Memmert angesteuert.

Extras:

Aktuelles von der Zauberinsel Juist

Insel Juist – Das Töwerland

Familienurlaub auf Juist

Urlaub mit dem Hund auf Juist

Trackbacks for this post

  1. Juist arbeitet jetzt mit “BestFewo” zusammen | Juist Blog

Schreibe ein Kommentar