Überraschendes Osnabrücker Land

Die Stadt Osnabrück und das Osnabrücker Land – ohne Frage ein längst unverwechselbares Ferienerlebnis. Mit rund 150 Unterkünften ist das Osnabrücker Land ein besonderer Partner von BestFewo. Wir werfen einen Blick auf die Region und die Einzigartigkeit, die Sie fesseln wird.

Borgloher Schweiz

Aussicht vom Wasserturm Borgloh; ©Tourismusverband Osnabrücker Land; Foto: Dieter Schinner

Eine landschaftliche Vielfalt, die seinesgleichen sucht

Das besondere Kennzeichen des Osnabrücker Landes ist wohl seine einmalige landschaftliche Vielfalt. Höhenzüge des Wiehengebirges, der geschichtsträchtige Teutoburger Wald, bezaubernde Flussauen, Moränenlandschaften bis hin zu atemberaubenden Moorflächen – In dieser Region Deutschlands werden Sie sich an landschaftlichen Schönheiten weiden und Ihren Blick auf eine Natur werfen, die Sie dazu bewegen wird immer wiederzukehren. Und immer wieder. Im herrlichen Naturpark TERRA.vita, dessen Fläche zu 80 Prozent im Osnabrücker Land liegt, spiegelt sich eine 300 Millionen Jahre alte Erdgeschichte wider. Der Park ist einer der wenigen Naturparks in Deutschland, die als UNESCO Geopark anerkannt sind.

Bei all dieser natürlichen Pracht sind Ihnen zwei Dinge geraten:

  1. Tief Luft holen. Genießen Sie die ruhigen, besinnlichen Momente, die Entschleunigung und das Gefühl des Loslassens. Nirgendwo sonst ist es einfacher und schöner, die Lunge in einem tiefen, bewussten Atemzug zu dehnen, die Augen schließend, und sich der stillen Ruhe hinzugeben.
  2. Machen Sie, wonach Ihnen der Sinn steht. Durchkämmen Sie all die Naturerlebnisse des Osnabrücker Landes mit dem Drahtesel auf 2.500 Kilometern erschlossenen Radwanderwegen. Lernen Sie etwas über die Geschichte der römischen Legionen, die 9 nach Christus in der Varusschlacht im Teutoburger Wald ein Nachsehen gegen den legendären Germanenkrieger Arminius hatten. Wellnessen Sie. Thermal- und Solequellen, Vitalbäder und jede Menge Entspannung warten auf Ihren müden Körper und Ihren erschöpften Geist. Wer mehr über die Region erfahren möchte, auf den warten die Friedensstadt Osnabrück, Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster, romanische Steinwerke, Wind- und Wassermühlen, historische Ortskerne und zahlreiche Megalithgräber.

    Herrliches Rathaus in Osnabrück

    Rathaus Osnabrück; ©Tourismusverand Osnabrücker Land; Foto: Dieter Schinner

Ein Land voller Ideen

Voller Tatendrang? Unternehmungslustig? Wissbegierig? Immer auf Achse? Und durstig nach neuen Erfahrungen? Dann nichts wie los ins Osnabrücker Land, in Orte wie Rieste, Bissendorf, Bramsche oder Bad Iburg. Hier erleben Sie Dinge, an die Sie sich noch in ein paar Jahren erinnern werden. Versprochen.

Für himmlische Erfahrungen stehen Ihnen der Planetenweg und die Sternwarte in Melle-Oldendorf zur Verfügung. Vom Planetarium am Schölerberg in Osnabrück aus sollten Sie eine Reise ins All wagen.

Erfahrungen zu Wasser mit Schifffahrten oder Kanutouren oder zu Luft mit einem Heißluftballon können ebenso zu einem Abenteuerurlaub beitragen wie Draisinenfahrten oder nostalgische Touren in historischen Eisenbahnen.

Extras:

Weitere Tagesausflüge und Aktivitäten im Osnabrücker Land

Reiseland Niedersachsen über das Osnabrücker Land

Ein Blick auf das Reisemagazin 2017 – Osnabrücker Land

Merken

Merken

Schreibe ein Kommentar