Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt finden Sie im Urlaub Fachwerkstädte, liebenswerte, idyllische Dörfer und robuste Feldsteinkirchen. Entdecken Sie Flüsse wie die Elbe, die Havel, die Saale oder die Unstrut und genießen Sie saubere Luft in stiller, weiter Natur. Landschaften mit Weinbergen, Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern, Weinbergshäuschen und Flusstälern prägen das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands: Die Region Saale-Unstrut. Die größten Städte, die Sie in Sachsen-Anhalt besichtigen sollten, sind Halle, Magdeburg und Dessau-Roßlau. Das Bundesland besitzt neben Bayern die meisten UNESCO-Welterbestätten in Deutschland – dazu zählen unter anderem das Bauhaus, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg und die Altstadt von Quedlinburg sowie eine vielfältige Burgen-, Schlösser- und Kirchenlandschaft.

Alles zum Thema: Sachsen-Anhalt

Die Acker-Loipe im Nationalpark Harz

ACKER1-263x3001

Die landschaftlich sehr reizvolle Acker-Loipe mit einer Länge von 14 km eignet sich hervorragend für eine Halbtagestour! Viele Aussichtspunkte an der Strecke geben ausreichend Möglichkeiten mal ein Päuschen einzulegen und keine Angst, diese Loipe gilt als leicht bis mittelschwer und […]

Indian Summer in Deutschland – der Harz macht´s mögllich

Torfmoorsee-300x2251

Wenn sich im Herbst das Laub verfärbt und die weiten Misch- und Laubwälder in verschiedenen Regionen des Harzes sich zu einem faszinierenden Farbenspiel wandeln, dann spürt man mitten in Deutschland einen Hauch des ‚Indian Summer’.