Belgien

11 Millionen Menschen der drei Volksgruppen Deutsch, Flamen und Wallonen leben gemeinsam in dem westeuropäischen Land zwischen Nordsee und Ardennen sowie an den Flüssen Maas, Leie und Westerschelde. Belgiens Hauptstadt ist Brüssel; die größten und beliebtesten Städte sind unter anderem Antwerpen, Lüttich, Brügge oder Gent. Der europäische Einigungsgedanke besitzt hier einen großen Stellenwert. Die Belgier sind stolz darauf Verwaltungseinheit des modernen Europas zu sein. Die Wunden der Vergangenheit haben sich mittlerweile zu viel besuchten Attraktionen entwickelt. So sind etwa die Festungsanlagen der Ardennen populär, ebenso Westflandern mit seinen Denkmälern und Soldatenfriedhöfen. Belgien ist darüber hinaus ein Land, das sich den Künsten und der Schokolade verschrieben hat.

Alles zum Thema: Belgien

Lüttich – Mehr Lebensgefühl denn Stadt

Lüttich - Die unverwechselbare Metropole an der Maas

Als kulturelles Zentrum der Wallonischen Region Belgiens birgt Lüttich, die Hauptstadt der Provinz Lüttich, zahlreiche entdeckungswerte Kleinodien. Die belgische Stadt verzaubert durch einen unerwarteten Charme. Unverwechselbare Stadtviertel, außergewöhnliche Ausblicke, steile, bewaldete Hügel und wunderschöne Flussufer prägen die Metropole an der […]

Zandvoort – Badeort vor den Toren Amsterdams

Idyllischer Badeort vor den Toren Amsterdams

In einem weitläufigen Dünengebiet direkt an der niederländischen Westküste liegt das kleine Fischerdorf Zandvoort am See. Die prächtigen Dünenlandschaften mit den langen Stränden bieten hervorragende Bedingungen für Sonnenhungrige, die hier ihren Sommerurlaub verbringen möchten. Zugegeben, der Strand hier ist meist […]

Sommerurlaub in Westflandern

Sonnenuntergang in Westflandern

Westflandern ist eine Provinz in Belgien. Sie ist ideal geeignet, um den Urlaub in Ruhe genießen zu können: Es ist eine sehr ländliche Region mit gemütlichen Dörfern die zum Radeln und Wandern einlädt. Auch eines der Weltbesten Biere soll man […]