Portugal

Durch den Beitritt zur EU 1986 entwickelte sich Portugal immer mehr zum beliebten Ferienziel. Vor allem die südliche Algarve mit bekannten Badeorten wie etwa Albufeira, Loulé, Lagos, Portimão und Tavira ziehen jährlich tausende Gäste aus aller Welt an. Kulturelles Zentrum des Landes ist aber unumstritten Lissabon. Prächtige und zum Teil als UNESCO-Weltkulturerbe geschützte Bauwerke wie der Aussichts- und Wachturm Torre de Belém von 1521, das Kloster Mosteiro dos Jerónimos, die rekonstruierte Festungsanlage Castelo de São Jorge und das Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos geben Geschichtsinteressierten Auskunft über die Vergangenheit Portugals als mächtige Handels- und Seefahrernation. Doch auch Porto ist nicht zuletzt wegen des nach ihr benannten Portweins ebenfalls eine gut besuchte Urlaubsdestination.

Alles zum Thema: Portugal

Fremdschöne Westalgarve

Urlaub in Portugal

Wer an die Westalgarve reist, sollte sich auch im Sommer einen warmen Pullover, auf jeden Fall aber eine Windjacke mitnehmen. Dieser Landstrich zwischen Faro und Cabo de São Vicente liegt nämlich dem Wind zugekehrt (pt. „barlavento“), was besonders ab Portimão […]

Erleben Sie die Blumeninsel Madeira im Winter

Madeiras Ostküste, Foto: Gaby Stein/PIXELIO

Lassen Sie die Wintersachen getrost im Kleiderschrank, die portugiesische Blumeninsel Madeira, auch die Perle im Atlantik genannt, empfängt wärmesuchende Urlauber mit frühlingshaften Temperaturen, die sich prima für einen ausgesprochenen Aktiv-Urlaub eignen. Ich selber habe Madeira im Rahmen einer Kreuzfahrt kennengelernt […]