Presse

BestFewo Reisetrends 2014: Der Harz ist zu Weihnachten die beliebteste Ferienregion in Niedersachsen

Potsdam, 08.12.2014 – Die Weihnachtsfeiertage woanders als Zuhause zu verbringen, wird in Deutschland immer beliebter. Zu den wohl schönsten und besinnlichsten Urlaubsregionen zu Weihnachten zählt der Harz. Wenn der erste Schnee fällt und bunte Lichter die Fachwerkfassaden in historischen Städten erhellen, dann verwandelt sich der Harz zu einer der atemberaubendsten Ferienregionen in Deutschland. Der beliebteste niedersächsische Ferienort zu Weihnachten im Harz ist der bezaubernde, heilklimatische Kurort Bad Sachsa. Dies enthüllt die neueste Studie des Deutschlandurlaub-Experten BestFewo, die das Reiseverhalten der BestFewo-Urlauber zwischen dem 24. bis 28. Dezember 2014 untersucht. Besonders Urlauber aus Niedersachsen (55,17 Prozent) und aus Sachsen-Anhalt (32,41 Prozent) verreisen in die magische Kleinstadt Bad Sachsa, die am Südrand des Harzes liegt. Dabei verbleiben Sie durchschnittlich 4,80 Tage in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus und investieren für genau diese Reisedauer rund 286,- EUR. Bei einem Aufenthalt von sechs Tagen geben Bad Sachsa-Urlauber mit Kind durchschnittlich 542,- EUR und mit Hund 645,- EUR aus.

Weitere Infos gibt es in der Infografik Weihnachten (jpg/pdf)

Vor allem auf den geliebten Vierbeiner möchten Familien während des Weihnachtsurlaubs in diesem Jahr nicht verzichten. Rund 41 Prozent der BestFewo-Urlauber verreisen mit dem Hund in die Weihnachtsfeiertage. 5 Prozent mehr als der allgemeine Durchschnitt. Wer mit dem Hund verreist, bleibt durchschnittlich 6,09 Tagen in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung. Mit Kindern hingegen verweilen Urlauber nur 5,74 Tage.

BestFewo-Urlauber, die das schönste Fest des Jahres nicht Zuhause verbringen möchten, reservieren ihre Ferienwohnung circa 130 Tage im Voraus. Aber auch, wer sich kurzfristig für Weihnachten außerhalb von Zuhause entscheidet, findet wundervolle Angebote. Nicht nur im Harz verbringt man beschauliche Weihnachtstage. Auch auf der Insel Usedom, im Schwarzwald oder im Chiemgau erlebt man herrliche Weihnachtsferien.

In der besinnlichsten Zeit des Jahres verreisen am liebsten Urlauber aus Nordrhein-Westfalen. Sie investieren für Weihnachtsferien in ganz Deutschland rund 501,- EUR. Berliner geben etwa 474,- EUR und BestFewo-Reisende aus Baden-Württemberg sogar 644,- EUR für Weihnachtsurlaub aus.

Der durchschnittliche Warenkorb für besinnliche Ferien an Weihnachten liegt bei rund 493,- EUR. Weihnachtsurlauber, die mit Kind verreisen, investieren rund 528,- EUR in eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen der Weihnachtsurlaubsresidenzen zählen vor allem der Kamin (17,41 Prozent) für besinnliche Abende vor dem „heimischen“ Feuer und ein Backofen (55,51 Prozent) für die liebste Beschäftigung der Deutschen zu Weihnachten: Dem Plätzchenbacken.

Über BestFewo

BestFewo ist mit über 75.000 Unterkünften die größte Plattform für Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verfügt somit über ein flächendeckendes Angebot. Mit mehr als 280.000 Ferienobjekten gehört BestFewo auch europaweit zu den führenden Anbietern von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und bietet direkte Verfügbarkeitsabfragen und Online-Buchbarkeit. Für das hochwertige Angebot und eine weitreichende Qualitätskontrolle sorgt die Kooperation mit Reiseexperten der regionalen und örtlichen Touristeninformationen. BestFewo ist der erste Anbieter, der nach den Standards des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) geprüfte Urlaubsquartiere präsentiert. BestFewo wird betrieben von der BestSearch Media GmbH mit Sitz in Potsdam.

www.BestFewo.de

-- 

Wolfgang Hechl
one billion voices
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt a.M.
Tel: +49(0)69-264 911 24
Fax: +49(0)69-407 680 37
Mobil: +49(0)177-798 94 25
w.hechl@onebillionvoices.de

www.onebillionvoices.de

Anzeige