Presse

BestFewo-Reisetrends 2017: Das Münsterland ist die Top-Ferienregion in Nordrhein-Westfalen

Potsdam, 07.11.2017. Mit rund 43 Prozent aller in Nordrhein-Westfalen vermittelten Übernachtungen ist das Münsterland die beliebteste Region für BestFewo-Urlauber. Weitere beliebte Urlaubsgebiete im westdeutschen Bundesland sind unter anderem das Sauerland und die Eifel.

Infografik Urlaub in NRW: (jpg/pdf)

27 Prozent aller Nordrhein-Westfalen-Reisen finden mit Kind statt. Dabei geben BestFewo-Urlauber für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus über sieben Tage 535 Euro aus. Der Anteil der Urlauber, die mit dem geliebten Vierbeiner nach NRW verreisen, liegt bei 28 Prozent. Eine hundefreundliche Unterkunft über sieben Tage kostet durchschnittlich 510 Euro.

In seiner neuesten Studie präsentiert BestFewo, der Experte für Deutschland-Urlaub, die wichtigsten Fakten für einen Urlaub in Nordrhein-Westfalen.

Der beliebteste Ferienort in NRW ist Haltern am See

Haltern am See im schönen Münsterland ist mit rund 18 Prozent aller in Nordrhein-Westfalen vermittelten Übernachtungen der beliebteste Ferienort im ganzen Bundesland. Für eine Unterkunft über eine Woche investieren BestFewo-Urlauber durchschnittlich 432 Euro. Haltern am See besticht bei Urlaubern vor allem aufgrund seiner Lage: Eingebettet in den Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland ist der Ferienort umgeben von malerischen Waldgebieten und arm an Industrieanlagen. Hinzu kommen tolle Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus und der Marktbrunnen, das Rekumer Tor, das Heimathaus sowie der Siebenteufelsturm.

Unter die Top-3 der beliebtesten Ferienorte in Nordrhein-Westfalen schafften es auch Münster und Winterberg. Familien mit Kindern reisen nach BrilonSchmallenberg und Medebach beliebt. BestFewo-Reisende mit Hund schätzen Urlaub in ExtertalMonschau und Meschede

Reiseverhalten der Urlauber aus NRW

Urlauber aus Nordrhein-Westfalen zieht es am häufigsten nach Schleswig-Holstein. Rund 33 Prozent aller in Deutschland vermittelten Übernachtungen von NRW-Urlaubern gehen in den Norden Deutschlands. Aber auch Bundesländer wie Bayern und Rheinland-Pfalz genießen hohes Ansehen. Zu den angesagtesten Ferienregionen zählen OstholsteinOstfriesland und Rügen, gefolgt von Fehmarn und Usedom. Im europäischen Ausland buchen BestFewo-Urlauber aus NRW am häufigsten Sommerurlaub in der Kvarner Bucht (Kroatien), im Tiroler Unterland (Österreich) oder auf Mallorca (Spanien). Durchschnittlich investieren Urlauber aus NRW in ein Ferienobjekt für eine Woche 528 Euro und buchen 84 Tage vor Reisebeginn.

Infografik Urlauber aus NRW: (jpg/pdf)

Über BestFewo

BestFewo ist mit über 90.000 Unterkünften die größte Plattform für Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verfügt somit über ein flächendeckendes Angebot. Mit mehr als 350.000 Ferienobjekten gehört BestFewo auch europaweit zu den führenden Anbietern von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und bietet direkte Verfügbarkeitsabfragen und Online-Buchbarkeit. Für das hochwertige Angebot und eine weitreichende Qualitätskontrolle sorgt die Kooperation mit Reiseexperten der regionalen und örtlichen Touristeninformationen. BestFewo ist der erste Anbieter, der nach den Standards des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) geprüfte Urlaubsquartiere präsentiert. BestFewo wird betrieben von der BestSearch Media GmbH mit Sitz in Potsdam.

Weitere Informationen gibt es unter www.BestFewo.de.

 

Weitere Presseinformationen

 Passende Grafiken gibt es unter http://bit.ly/2ogGenR (als Quelle bitte immer angeben: ©BestFewo).

 

Kontakt für Journalisten: 

BZ.COMM

Yvonne Maier
Gutleutstraße 16a
60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 – 256 28 88-13

Fax: +49 (0)69 – 256 28 88-88
E-Mail: maier@bz-comm.de

Internet: www.bz-comm.de

Anzeige