Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Insel Fehmarn / Schleswig-Holstein

Ferienwohnungen und Ferienhäuser:
Insel Fehmarn

Wassersport pur!

Hier an der Ostsee werden natürlich die Aktivitäten im Wasser groß geschrieben. Viele finden Erholung in einer schönen Ferienwohnung oder einen Ferienhaus. Die Insel mit den meisten Sonnenstunden bietet Aktivsportlern beim Surfen oder Segeln reichlich Abwechslung. 

BestFewo hat das Zertifikat Service Qualität zum wiederholten Mal erhalten. Dazu haben wir uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen.
Kundenbewertung
Stiftung Warentest: Testurteil GUT (2,3)
Service, Transparenz und Nutzerfreundlichkeit: Das Qualitätssiegel zeigt man sicher buchen kann.
Mein Urlaubsziel
Meine Urlaubskriterien
Unterkunft
Ausstattung
Außenbereich
Service
Urlaub mit Kind
Geeignet für
Freizeit
Umgebung
Wellness
Urlaub mit Handicap
Landurlaub
Schlafzimmer
DTV Sterne
BestFewo hat das Zertifikat Service Qualität zum wiederholten Mal erhalten. Dazu haben wir uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen.
Kundenbewertung
Stiftung Warentest: Testurteil GUT (2,3)
Service, Transparenz und Nutzerfreundlichkeit: Das Qualitätssiegel zeigt man sicher buchen kann.

Eine Ferienwohnung auf der Insel Fehmarn verspricht Sonne, Sand und Surfen

Entdecken Sie Fehmarns Strände

Auf der, nach Rügen und Usedom, drittgrößten Insel Deutschlands finden Sie lange Sandstrände und Steilküsten an insgesamt 78 Kilometern Küste sowie malerische Wiesen, Felder, Dörfer und Binnenseen, die zu Radtouren, Spaziergängen oder auch Ausritten auf dem Pferderücken einladen. Die Insel gehörte bis 1864 zu Dänemark – und noch heute strahlt sie entspannte skandinavische Lebensart aus. Das Fehmarner Wappen, eine goldene Krone auf blauem Meer, ist ebenfalls ein Überbleibsel aus der dänischen Zeit: Es ist auch heute noch überall auf Fehmarn zu entdecken. Erst seit der Eröffnung der Fehmarnsundbrücke 1963 ist die Insel zum Touristenziel geworden. Die Inselhauptstadt Burg im Südosten der Insel ist mit den hübschen Altstadthäusern und der attraktiven Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugsziel. Südlich von Burg findet sich auch der längste Strand der Insel. Mit Blick auf die Fehmarnsundbrücke erstreckt sich hier ein Strand von fast drei Kilometern Länge mit in der Hochsaison bis zu 1.500 Strandkörben. Auch das Erlebnisbad FehMare befindet sich hier am Südstrand und lädt auch an Schlechtwettertagen zu einem Ferientag im Wasser für die ganze Familie.

Surf- und Kitesurfparadies Orth

Fehmarn ist bekannt für seine vielfältigen Sportangebote. Die flache Landschaft ist ideal zum Radfahren geeignet und auch Segler und Surfer finden auf der Insel beste Bedingungen vor. Tauchen, Reiten, Golfen und Beachvolleyball sind hier ebenfalls ein beliebter Zeitvertreib in den Ferien. Der idyllisch gelegene Hafen- und Surferort Orth gilt als Paradies für Surfer und Drachenfans: Hier bietet der meist vorherrschende Südwestwind hervorragende Bedingungen. An der Westküste herrschen auch perfekte Bedingungen für das Kitesurfen und alljährlich wird hier im Sommer die Kitesurf Trophy ausgetragen und Fehmarn wird so zum Treffpunkt der internationalen Kitesurf-Szene. Wenn auch Sie oder Ihre Kinder im Urlaub diese Sportart erlernen wollen, so finden Sie hier verschiedenste Anfänger- oder auch Umsteigerkurse für Windsurfer oder Wakeboarder. Bei einer Reise nach Fehmarn sollten Sie aber auch einen Besuch des Leuchtturms Flügge einplanen. Ganz in der Nähe von Orth und mitten im Naturschutzgebiet Krummsteert befindet sich der Leuchtturm an einer der schönsten Stellen der Insel. Wenn Sie die 162 Stufen erklimmen mögen, erwartet Sie oben ein einmaliger Ausblick über die Ferieninsel.

Auch Pferdefreunde und Radfahrer verbringen hier gerne ihre Ferien

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Fehmarn lohnen sich aber auch für Ferien im Sattel: Pferdefreunde finden hier schöne Reit- und Feldwege sowie zahlreiche Reit- und Ponyhöfe, die Ausritte oder eine Unterkunft für ihren eigenen Vierbeiner anbieten: So gilt Fehmarn unter Reitern auch als die Pferdeinsel. Fahrradfreunde verbringen hier ebenfalls eine angenehme Zeit im Sattel: Auf der flachen Insel finden sich zahlreiche gut ausgeschilderte Rundtouren und Teile des Ostseeküstenradwegs und des Mönchswegs führen ebenfalls über die Insel. Dabei werden vor allem getrennt von der Straße verlaufende Radwege und landwirtschaftliche Wege genutzt.

Insel Fehmarn: Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den beliebtesten Orten der Region