bestfewo.de Logo

Alsfeld: Hessens märchenhafte Fachwerkidylle

header_reisetrends

Ferienspaß für den perfekten Familienurlaub

Es war einmal ein kleiner Ort, der 1222 seine Stadtrechte erhielt. Es ist ein glänzendes Beispiel für 800 Jahre lebendige Geschichte: Alsfeld, das sind 400 denkmalgeschützte Häuschen, gelegen sowohl an der deutschen Fachwerkstraße als auch an der Märchenstraße. Eigentlich bereits genügend Argumente für eine Reise nach Hessen. Doch da es hier – insbesondere für Familien – so vieles zu entdecken gibt, liefern wir gerne noch einige mehr.

Alsfeld_Stadt
400 Fachwerkhäuser prägen das Bild Alsfelds © Comofoto/stock.adobe.com

„Als fällt mer de Hut vom Kopp!“, soll sich ein Ritter beschwert haben. Sein Barrett wurde auf dem damals unbewohnten Vogelsberg ständig vom Wind verweht. Laut Legende kam die Stadt dank dieses Ausrufs zu ihrem Namen. Mit Geschichten kennt sich Alsfeld bestens aus, sie begleiten die Besucher auf Schritt und Tritt. Auch die Gebrüder Grimm sollen hier die Vorlage für ihr Rotkäppchen gefunden haben. Die Schwälmer-Tracht mit roten Häubchen diente wohl als Inspiration.

Zu Leben erweckt werden diese Bilder im eigens geschaffenen Märchenhaus in einem der bestens erhaltenen Fachwerkbauten des beschaulichen Städtchens. Jedes Zimmer berichtet von einer anderen Geschichte, so dass die Figuren Alt und Jung begeistern. Hier gilt es nicht nur die Augen offen zu halten, auch die Ohren sollten gespitzt werden, denn im Erzählraum dürfen Besucher ganz in die Fantasiewelt abtauchen.

Wer ein wenig weiter durch die malerischen Gassen bummelt, landet rasch auf dem zentralen Marktplatz. Hier wird man von der ganzen Pracht der Fassaden umringt. Ein besonderes Schmuckstück ist dabei sicherlich das eindrucksvolle Rathaus. Es ist so markant, dass ihm bereits eine Briefmarkenansicht gewidmet wurde. Ein paar Schritte entfernt befindet sich der alte Pranger. Selbstverständlich der optimale Ort für ein paar Schnappschüsse mit Handy oder Kamera. Damit die Zeitreise besonders anschaulich wird, sind zahlreiche Fachwerkbauten mit Nummern versehen. Hinter jeder Zahl verbirgt sich ein Hinweis auf den Zweck der Häuser und wie das Leben der einstigen Bewohner hinter den Fassaden ausgesehen hat.

Gibt es denn auch ein modernes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie? Aber selbstverständlich: Die Jüngeren kennen die Kulisse Alsfelds möglicherweise ohnehin aus der „Wolf-Gäng“-Verfilmung der beliebten Kinderbuchreihe. Dabei erleben die Romanfiguren im Fantasieort Crailsfelden spannende Abenteuer. Im Escape Room werden Ihre Kinder selbst zu Helden und lösen mit Ihrer Hilfe knifflige Rätsel. Nach so viel Indoor-Spaß geht es endlich wieder raus in die Natur: Ganz in der Nähe werden Ausflüge mit Lamas, Alpakas oder Eseln angeboten. Oder wie wäre es mit einem echten Wildwesterlebnis? Auf gehts nach Lingelcreek zu seinen Cowboys und Indianern.

Was jetzt noch fehlt, ist die passende Urlaubsunterkunft. Wir bieten Ihnen Ferienhäuser und Ferienwohnungen ganz in der Nähe:

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgenden Seiten: