Der Experte für Deutschland-Urlaub Buchungshotline: +49 (0)331-585-65-333
BestFewo.de wurde im Qualitätstest 7/2021 der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH für Ferienhausportale im Segment Kundendienst mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet. BestFewo.de wurde im Qualitätstest 7/2021 der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH für Ferienhausportale mit dem Prädikat „TOP PREISE“ ausgezeichnet.
Buchungshotline: +49 (0)331-585-65-333

Wolkenstein: Himmlisch schönes Erzgebirge

06.01.2022

Wandern und Wellness in sächsischer Idylle

Still sitzen liegt mir einfach nicht. Irgendwie brauche ich auch im Urlaub immer etwas Aktion. Vor ein paar Jahren habe ich daher das Wandern für mich entdeckt. Am besten in einer Gegend, die viel Abwechslung verspricht und bei der ich jeden Tag aufs Neue entscheiden kann, wie lang die Tour für meine dann meist geschundenen Füße seien darf. In diesem Jahr steht das Erzgebirge ganz oben auf meiner Wunschliste und den perfekten Ausgangspunkt habe ich ebenfalls schon gefunden: Wolkenstein muss es sein. Allein der Name zieht mich magisch an und die Umgebung bietet viele Ausflugsziele für Wandervögel, aber auch Erholungssuchende.

Wolkenstein_Kirche
St. Bartholomäus-Kirche in Wolkenstein © Udo Kruse/stock.adobe.com

Die Magie des Ortes hat auch zu seinem Namen geführt: Ein mächtiger Felsen, der bis in den Himmel zu ragen scheint, trägt den historischen Stadtkern mit seinem mittelalterlichen Schloss, das heute ein Museum beherbergt. Vom Frühjahr bis in den Herbst dürfen sich die Gäste an der Festung auf ein besonderes Spektakel freuen: Die Burgfalknerei präsentiert ihre stolzen Greifvögel mit angeschlossenen Flugvorführungen. Im Inneren der Anlage verbirgt sich zudem eine außergewöhnliche Gaststätte, die ihre Besucher auf eine Zeitreise entführt. Zeigt sich der urige Schankraum noch im Ambiente des napoleonischen Zeitalters um 1800, so wandelt man die steinernen Stufen hinab in den Ritterkeller und landet in mittelalterlichen Gefilden. Also unbedingt einkehren und zünftig speisen. Frisch gestärkt lässt es sich herrlich in der denkmalgeschützten Innenstadt bummeln und versteckte Pfade entdecken.  

Die Ruhe, die das Reiseziel ausstrahlt, steht im Gegensatz zum umfangreichen Freizeitangebot: Nicht umsonst wird das Gebiet Wolkensteiner Schweiz genannt und ist ein echtes Eldorado für Aktivurlauber. Spaziergängern und Wanderern stehen mehr als 20 Routen zur Auswahl, die durch die malerische Landschaft führen. Auf alle Sportler, die richtig hoch hinaus wollen, warten mehrere Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. So bietet allein der Felsen unterhalb des Schlosses mit seiner angrenzenden Wolfsschlucht bis zu 50 Meter hohe Wände. Herrlich entschleunigen lässt es sich hingegen in der ältesten und wärmsten Heilquelle Sachsens, die bezeichnender Weise im Ortsteil Warmbad zu finden ist. Das angeschlossene Kurzentrum offeriert neben medizinischen Anwendungen eine breite Palette an Wellnessangeboten für gestresste Urlauber.

Wer das beschauliche Wolkenstein und seine Attraktionen ausgiebig erkundet hat, darf sich auf Stippvisiten in einer reizvollen Umgebung freuen: Das weltbekannte Spielzeugdorf Seiffen, den eindrucksvollen Fichtelberg, die romantischen Burgen und Schlösser Wildeck, Augustusburg und Scharfenstein und nicht zuletzt die bekannten Städte Marienberg und Annaberg. Tagesausflüge ins benachbarte Tschechien und die sächsische Landeshauptstadt Dresden sind ebenfalls eine Option für Unternehmungen.

Passende Ferienwohnungen und -häuser für Ihre Reise finden Sie hier:

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgenden Seiten:

Catrin Junker